Ein neues Jahr im kleinen Café…

Allen unseren lieben Gästen wünschen wir ein gesundes, friedvolles und frohes 2022.

Wir wünschen Ihnen und uns allen, viel gegenseitiges Verständnis, Achtung und einen gut lebbaren, neben allen Sorgen und gefühlten Zerrissenheiten, schönen und frohen Alltag.

Mit unserem kleinen Café möchten wir, im Rahmen unserer Möglichkeiten, auch in diesem Jahr wieder für Sie da sein. Mit ein bisschen Gemütlichkeit und Raum für Ruhe, Genuss und das eine oder andere kleine kulturelle Angebot versuchen wir, an gewohnte, liebgewonnene Caféstunden anzuknüpfen…

Ich habe noch eine große Bitte…

Sie kennen meine große Liebe und Verbundenheit zu Nepal. Gerade in dieser schwierigen, ungewissen Zeit leiden auch die Menschen in diesem Land besonders. Irgendwie hat, es ist ja auch sehr gut zu verstehen, jeder mit sich selbst zu tun. Trotzdem möchte ich Sie bitten, vergessen Sie die vielen, vielen Menschen weltweit nicht, die nicht abgesichert sind, versorgt und umsorgt werden, wie wir hier in Deutschland. Vielleicht sind Sie trotz der schwierigen Situation doch auf der Suche nach einem hübschen Geschenk, einem leckeren Tee oder möchten „einfach nur so“ etwas spenden?! Viele Menschen würden sich so sehr freuen…Vielen lieben Dank!

In diesem Sinne, bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf!

Ihre Annette Schaufuß und unser gesamtes Röstcafé-Team